Donnerstag, 30. November 2017 | 19.30 Uhr
Kloster Grosscomburg
Sonderführung: Jubiläen & Jahresmotto

Vortragsreihe zum Themenjahr Reformation

Die Comburg – Ein Leuchtturm der Gegenreformation

Bernhard Biedermann

Bild

Historisches Wissen und besondere Einblicke in die von der Reformation bewegte Geschichte der Comburg als „Leuchtturm der Gegenreformation“ werden fachkundig und zugleich eingängig vermittelt. Im Kaisersaal der Landesakademie wird über Gläubige, eine verhängnisvolle Affäre und über ein sinnliches Fest aus dieser Zeit referiert.

GLÄUBIGE UND UNKATHOLISCHE
TERMIN: Dienstag, 20. Juni 2017, 19.30 – 20.30 Uhr

EINE VERHÄNGNISVOLLE AFFÄRE
TERMIN: Dienstag, 4. Juli 2017, 19.30 – 20.30 Uhr

EIN FEST FÜR DIE SINNE
TERMIN: Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19.30 – 20.30 Uhr

DIE COMBURG – EIN LEUCHTTURM DER GEGENREFORMATION
TERMIN: Donnerstag, 30. November 2017, 19.30 – 20.30 Uhr

PREIS
Kostenlos

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Kloster Grosscomburg
Comburg 5
74523 Schwäbisch Hall
Telefon +49 (0) 7 91. 93 81 85
Telefax +49 (0) 7 91 . 9 30 20-30
karin.brenner spamgeschützt @ spamgeschützt aka-co.kv.bwl.de
bildungshaus spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-schoental.de

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken